MIDORI | VON MIDORI
16465
page,page-id-16465,page-template,page-template-blog-large-image-whole-post,page-template-blog-large-image-whole-post-php,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.2,vc_responsive
 

VON MIDORI

08 May 2017
5 Mai 2017

Liebe Freunde,

Die Blumen blühen und das Schuljahr an der USC ist vorbei. Die Absolventen warten alle gespannt auf ihre Abschlussfeiern.

Und ich freue mich auf die gewohnten Sommerprogramme mit Kursen und Konzerten in den USA, Europa und Asien. Gleichwohl dämpfen die schrecklichen permanenten wie neuen Probleme und Ereignisse an so vielen Orten der Erde meinen üblichen Enthusiasmus. Allein schon das Reisen ist komplizierter und zeitraubender geworden. Doch mehr noch fürchte ich die Konsequenzen und Nachwirkungen verschiedener Ereignisse und ich beklage die Tatsache, dass so viele Menschen sich damit zufrieden geben, Zuschauer zu sein.

Ich kann nur wünschen und hoffen, dass unser Musizieren ein Gegenmittel gegen die Negativität und Unsicherheit ist, die uns umgibt, und dass es die Welt und die Politiker inspiriert.

Viele Grüße

Midori